Pfarrkirche St. Servatius in der Innenstadt (c) Gerd Heiliger

Pfarrkirche St. Servatius

Die Kirche Sankt Servatius - unmittelbar neben dem Siegburger Marktplatz gelegen - wurde im 12. und 13. Jahrhundert als dreischiffige Emporenbasilika erbaut und ist damit die älteste noch erhaltene Kirche Siegburgs.

Das für sich allein schon sehenswerte romanisch-gotische Bauwerk beherbergt zudem in seiner Schatzkammer einen der kunsthistorisch bedeutendsten Kirchenschätze der Welt, mit reich verzierten Schreinen und Tragaltären aus spät-romanischer Zeit.

Anschrift und weitere Informationen

Pfarrkirche St. Servatius
Kirchplatz 6
53721 Siegburg 

Öffnungszeiten der Schatzkammer:
Dienstags bis Freitags: 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Unter fachkundiger Führung können Sie die Kirche und ihre Schätze erkunden. Ansprechpartner für Informationen und Führungen ist das:

Pastoralbüro St. Servatius
Mühlenstr. 6
53721 Siegburg

Telefon: 02241 - 63146
Fax: 02241 - 53454

E-Mail: pfarrbuero@servatius-siegburg.de

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 54136030

Öffnungszeiten:

Mo, Di, Mi         09:30 - 16:00 Uhr
Do                       09:30 - 18:00 Uhr
Fr                        09:30 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten

85 Jahre Rückblick

18. April 2018 08:50
Die älteste Person, die in diesem Jahr in der Großgemeinde St. Servatius Jubelkommunion feierte, konnte auf ein 85-jähriges Jubiläum zurückblicken!
Weiter lesen

... und dann waren es drei!

15. April 2018 19:18
Mit dem heutigen Sonntag ging der Reigen der drei Erstkommunionfeiern in Sankt Servatius zu Ende.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns